table-sm.jpg

Die Agentur

Heiko Neumann Public Relations ist eine inhabergeführte PR-Agentur.

 

Sie zählt zu den führenden Agenturen im Entertainmentbereich und verantwortet mit einem mehrköpfigen Team aus Public Relations- und Kulturexperten die Personality- und Produkt-PR für zahlreiche Künstler. Auch Plattenfirmen und Buchverlage vertrauen der Agentur ihre Neuveröffentlichungen an.

 

Zudem berät das Team der Agentur Unternehmen und Einzelpersonen in Fragen der Außendarstellung und Medienarbeit und  entwickelt maßgeschneiderte Konzepte für seine Kunden.

 

Dabei steht  nicht die Theorie im Vordergrund, sondern die Praxis. Wir orientieren uns am tatsächlich Realisierbaren und bauen im Vorfeld keine Luftschlösser. Im Tagesgeschäft beweisen wir Ihnen welche positiven Auswirkungen gute Medienarbeit hat. Neben Unternehmen und Künstlern verantworten wir mediale Produktplatzierungen ebenso wie die Pressebetreuung von Veranstaltungen, Live-Tourneen, Kongressen und Messen.
 
Dabei konzentrieren wir uns auf die klassische Presse- und Öffentlichkeitsarbeit in Print, TV, Radio und Online-Medien sowie Social-Media-Aktivitäten. Wir leisten auch Unterstützung in Form von Media-Kampagnen und Sponsoring. Zusätzlich vermitteln wir Medienpartner als Präsentatoren für Veranstaltungen und Tourneen.

 

Inhaber und Gründer Heiko Neumann ist 11 Jahre als freier und festangestellter Journalist, unter anderem für den Axel-Springer-Verlag sowie den Heinrich-Bauer-Verlag, tätig gewesen. In dieser Zeit schreibt er unter anderem für „BILD“, „Bild am Sonntag“, „Hamburger Abendblatt“, „TV Hören und Sehen“ und „TV Movie“.
 
1996 wechselt Neumann in den PR-Bereich. Beim Pay-TV-Sender PREMIERE betreut er drei Jahre lang die PR für „Kalkofes Mattscheibe“, die Talkshow„43:30“ mit Michel Friedman und Filmproduktionen wie „Die Bubi-Scholz-Story“ mit Götz George und Benno Fürmann, „Du bist nicht allein – Die Roy-Black-Story“ mit Christoph Waltz. Auch bei Film-Koproduktionen mit Iris Berben, Rutger Hauer, Klaus Löwitsch, Matthias Habich und Hannes Jaenicke ist er maßgeblich an der Pressearbeit beteiligt.
 
Internationale Musik-Ereignisse wie zum Beispiel mit den Backstreet Boys und Janet Jackson als auch die Übertragung von Preisverleihungen (Brit-Awards, World Music Awards, Grammy Awards) fallen ebenfalls in seine Zuständigkeit.
 
Ab 1999 ist Heiko Neumann als fester und freier PR-Berater für Projekte für MTV, Warner Bros., NDR und RTL Interactive tätig. Auch in der Industrie-PR sammelt er sechs Jahre Erfahrung.
 
2004 übernimmt er die PR für zahlreiche Künstler und gründet schließlich Heiko Neumann PR. 

 

2017 startet mit Frech & Neumann (www.frech-neumann.de) eine Agentur, die sich auf die Vermittlung von Künstlern, Moderatoren und Rednern für Messen, Events und Tagungen konzentriert.

Sie möchten mehr über uns erfahren?

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

040 / 714 860 770